Planen Sie ein Projekt mit Einsatz von Verbindungssystemen, Flächenheizung oder –kühlung bei dem wir Ihnen behilflich sein können?

Kontaktieren Sie uns

KUPFER-PRESS

ANWENDUNGEN:

  • Kupfer-Press-Fitting H2O sind bis zu einer Temperatur von 110°C und einem Druck von 16 bar beständig. Diese Werte garantieren eine völlige Zuverlässigkeit und Dichtigkeit der Anlagen.
  • Kupfer-Press-Fitting H2O sind für Anwendungen im Sanitär- und Heizungswasserbereich geeignet. Sie sind auch für eine Realisierung von Steigrohren und Kühlwasserversorgung der Klimaanlage einsetzbar. Sie können auch unter Putz verlegt werden.
  • Kupfer-Press-Fitting H2O können mit harten und geglühten Kupferrohren gemäß den Vorgaben im technischen Handbuch des Produkts verwendet werden.
  • Kupfer-Press-Fitting H2O sind auch in Öl freien Druckluftanlagen einsetzbar.

 

 Um die Dichtigkeit und die Festigkeit der Rohr-Fitting Verbindung zu garantieren, setzt aquatec® ein Spezialprofil ein, dass an 3 Punkten (linear) verpresst wird. Wenn das Rohr in den Fitting gesteckt wird, reduziert der überstehende Bund des Kupfer-Press-Fitting H2O die Schwingungen, wodurch auch bei seitlichen Verschiebungen des Rohr-Fitting Anschlusses eine Verbindung mit besserer Dichtheit möglich ist.

 

Kupfer-Press-Fitting-System H2O ist in den Abmessungen 15, 18, 22, 28, 35, 42 und 54 sowie in den verschiedensten Formen erhältlich um eine schnelle und sichere Realisierung der Anlage zu ermöglichen.

 

Kupfer-Press-Fitting-System H2O mit V-Kontur bestehend aus:

  • EN-DVGW bzw. ÖNORM entsprechenden Qualitätsrohren
  • Kupfer-Press-Fitting-System H2O mit EPDM-Dichtung Farbe: schwarz

 

 

TRINKWASSERINSTALLATION:

 Bei ungünstiger chemischer Beschaffenheit des Trinkwassers, (pH-Wert, Nitrate etc.) kann es zu Korrossionsschäden kommen. Bei Einsatz von Kupfer in Trinkwasseranlagen sind untenstehende Grenzwerte einzuhalten.

 

Grenzwerte von Kupfer im Trinkwasser laut Trinkwasserverordnung sind:

  • pH-Wert > 7,4 oder
  • pH-Wert 7,0 < pH < 7,4 und
  • TOC = (organischer Kohlenstoff) < 1,5 g / m2

 

Grenzwerte für Salzgehalte im Trinkwasser:

  • Sulfat-Ionen < 240 mg / l
  • Nitrat-Ionen < 50 mg / l
  • Natrium-Ionen < 200 mg / l

 

POTENZIALAUSGLEICH:

 Kupfer Rohrleitungssysteme sind elektrisch leitend und müssen vom Elektriker in den Hauptpotenzialausgleich einbezogen werden.

 

VERARBEITUNG:

  • Rohr und Fitting müssen vor der Montage, gereinigt und entgratet sein.
  • Volle Tiefe einstecken (Markierung machen)
  • Mit geeignetem Presswerkzeug miteinander verpressen.
  • Weitere Hinweise siehe z.B. Mapress-Katalog ab Seite 1A 222

 

SOLAR-PRESS:

 Eigenschaften,

  • max. Betriebstemperatur 200°C
  • max. Betriebsdruck 5 bar
  • grüne FKM-Dichtung
  • Programm: Dim. 15 – 28 mm

Kontaktieren Sie uns!

Vorname *
Nachname *
Email Adresse *
Telefonnummer

Betreff

Wie können wir Ihnen helfen?